Account
Please wait, authorizing ...
×

Volleyballturnier zugeschnitten

Das Lehrerteam vom Hardtberg-Gymnasium zeigte beim diesjährigen Würstchenturnier in Siegburg eine hervorragende Leistung

 

In Zusammenarbeit unserer Schule mit der Bundesagentur für Arbeit bietet Frau Fichtner individuelle Beratungstermine zur Berufs- und Studienwahl an.

 Wannn?

  • Freitag, 25.01.2019
  • Donnerstag, 21.02.2019
  • Mittwoch, 20.03.2019
  • Donnerstag, 09.05.2019
  • Dienstag, 04.06.2019

Wo?

  • HBG, Raum A 011 

Wie?

  • Mit Voranmeldung über das Sekretariat

 Die Gespräche finden im Zeitraum zwischen 8.30 Uhr und 14.30 Uhr statt. Die Gesprächsdauer beträgt 30 Minuten. Tragen Sie sich bitte unter der jeweiligen Uhrzeit und mit Ihrem Gesprächswunsch (z. B.  Auswahlverfahren) in die Liste im Sekretariat ein. Anmeldeschluss ist jeweils zwei Tage vor dem nächsten Termin.

Ihre StuBos

« Ça fait bizarre. Ça fait bizarre, je vous assure, ça fait bizarre de revenir à l’endroit où vous étiez au lycée. 30 ans après, ça fait bizarre. » Avec ces mots, Édouard Philippe entame son discours le 10 janvier 2019 au Friedrich-Ebert-Gymnasium, où il a passé son baccalauréat il y a 30 ans. Devant les yeux de plus de 100 élèves de Bonn, Cologne et Düsseldorf, le Premier ministre a répondu vivement à nos questions concernant l’Europe, la politique en général et les sujets actuels en France comme le mouvement des « gilets jaunes ».

Seit Beginn des aktuellen Schuljahres haben sich die Geschichtskurse der EF mit dem Thema „Fremdsein in historischer Perspektive“ und so auch mit Erfahrungen von Migranten in unterschiedlichen Epochen befasst. Wie im letzten Schuljahr hat sich die Fachschaft Geschichte aus diesem Grund wieder um eine Kooperation mit dem Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen e. V. bemüht.
Auch in diesem Jahr erklärte sich der dort engagierte Autor Herr Michael Fischell bereit, aus seinem Buch Ausschnitte aus Interviews mit Geflüchteten vorzulesen. Der Band „Flüchtlinge erzählen: 'Weißt du, wer ich bin?' Die bewegten Biografien Geflüchteter in unserer Stadt“ ist im Jahr 2017 erschienen und stellt die Schicksale von Menschen vor, die im 20. Jahrhundert aus verschiedenen Teilen der Welt geflohen und schließlich in Bonn angekommen sind
So hörten die Schülerinnen und Schüler der EF am 11. Dezember 2018 ganz unterschiedliche Lebenswege, die immer einschneidend von Gewalt, Verfolgung und Flucht geprägt wurden. Die individuellen Geschichten gaben einen Eindruck von den Gründen, die zu einer Flucht führen können und ließen den Zuhörer erahnen, unter welch unmenschlichen Bedingungen die Befragten geflohen sind. Dennoch zeugten die Geschichten auch von Kampfgeist und von Neubeginn.

Begleitet wurde Herr Fischell von einer Praktikantin des Instituts für Migrationsforschung, sodass die Schülerinnen und Schüler auch aus erster Hand über die Möglichkeiten eines Praktikums in diesem Bereich erfuhren.
Nach der Lesung nutzten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit zu zahlreichen Rückfragen an den Buchautor, der sich seit Jahren für Migranten in Bonn einsetzt. Er betonte, dass das Engagement der Einheimischen entscheidend für eine gelingende Integration sei.

Wer sich für ein Praktikum bei dem Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen e. V. interessiert und keinen Flyer ergattern konnte, kann sich gerne auf folgender Website näher informieren: https://bimev.de

Angelika Kohler und Maria Adams

Nachdem die Mädchen der WK III (Jg. 2004-2007) im Basketball bereits bei den Stadtmeisterschaften haushoch gewonnen hatten, zeigten sie auch letzten Mittwoch bei der Hauptrunde der Bezirksmeisterschaften einen grandiosen Wettkampf. Gut für die Mädels, dass der Wettkampf diesmal in den Hardtberghallen stattfand – so konnten sie von der Schulbank direkt aufs Spielfeld wechseln und befanden sich weiterhin in gewohnter Umgebung – ein Heimspiel eben. Die Gegnerinnen waren bei diesem Turnier deutlich stärker, was ja zu erwarten war, schließlich spielten unsere Bonner Mädels nun gegen die besten Teams aus den Bezirken Leverkusen und Köln! 

IMG 3168 min